Deinstallation

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 

1. Deinstallationsdatei aus dem BG2 Startmenü oder der Systemsteuerung ausführen. Die Spieldateien und die Verknüpfungen im Startmenü sind nun gelöscht.

2. Sollte Schitt 1 fehlschlagen, dann die "baldur.exe" von der CD ausführen.
Es sollte eine Nachricht erscheinen, dass die vorhergegangene Installation fehlgeschlagen ist und eine Neuinstallation nötig ist.

3. Sollte Schritt 2 fehlschlagen, muss die "baldur.ini" Datei editiert werden.
Diese befindet sich im Installationsverzeichnis von BG2. Nach dem Punkt "Installing" im Menü "Program Options" suchen, den Wert auf 1 setzen ("Installing=1"), die Datei abspeichern und Schritt 2 nochmal versuchen.

4. Sollte Schritt 3 fehlschlagen, muss die System Registry mit dem Programm Regedit.exe editiert werden. Folgende Schlüssel müssen gelöscht werden:

a) HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Current Version\App Paths\BG2Main.exe

b) HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Current Version\Uninstall\{8DAE4336-2B71-11D4-9A6C-006067325E47}

5. Im Ordner "Programme" den versteckten Ordner "InstallShield Installation Information" öffnen und das Verzeichnis "{8DAE4336-2B71-11D4-9A6C-006067325E47}" löschen.

6. Nun muss noch das Verzeichnis, in welches BG2 installiert wurde, gelöscht werden.

© Dargor - Shadowlord of the Black Mountain | Design by: LernVid.com